LEA

 

Verträglich mit Rüden

Lea ist ein typischer Straßenhund, auf der Straße geboren und aufgewachsen, Sie wurde halbtot in der Nähe von Bahngleisen aufgefunden.

Unsere Kollegen vom Tierheim bargen sie und brachten sie gleich in die Tierklinik. Lea hatte Pyroplasmose, Lungenprobleme, und war total unterernährt. Ihr Leben hing sprichwörtlich am seidenen Faden. Aber die kleine Kämpferin hat es doch geschafft.

Leider aber ist Lea eine Angsthündin geblieben. Sie vertraut keinem fremden Menschen und gerät sofort in Panik wenn Fremde ihr zu nahe kommen. Ihre Vermittlungschancen sind leider gleich null. Lea müsste man häufig im Tierheim besuchen und so langsam den Kontakt und Vertrauen aufbauen.  Das wäre ihre einzige Chance.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage über das Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!