Bruno

 

 

Hallo ich bin Bruno.

Ja, Bruno der Bär. Ich liebe es so zu tun als wäre ich ein Chihuahua.
Wie ich das mache wollt ihr wissen? Naja ich denke mir dann das
ich ganz klein und leicht bin und springe meine Lieblingsmenschen an. Natürlich bin ich gar nicht so leicht wie ich glaube und sie landen am Boden. Oh ja, das finde ich lustig  Dann lege ich mich zu ihnen und lecke ihnen übers ganze Gesicht. Ich glaube das mögen sie
*hihihi* .
Aber leider fühle ich mich nicht immer so frei. Ich liebe zwar Menschen aber mit anderen Hunden kenn ich mich gar nicht aus. Durch dieses Manko ist es leider schwieriger einen Fixplatz für mich zu finden....
Ich bin ein Herdenschutzhund, das heißt ich brauche Besitzer mit Erfahrung. Die bereit sind jeden Tag mit mir zu trainieren und mich zu beschäftigen. Denn nur kuscheln alleine reicht nicht aus.
Aber jetzt zum eigentlichen Thema. Wie ihr schon mitbekommen habt bin ich doch kein Chihuahua. Ich bin eher ein Bär, und Bären fressen sehr viel
Deswegen drückt mich das schlecht Gewissen, denn letztens hab ich gehört wie Alex sagte wir Hunde fressen ihr noch alle Haare vom Kopf. Könnt ihr euch das vorstellen??? Alex‘ schöne Haare??? Nein das will ich nicht. Außerdem schmecken mir keine Haare.
Könnt ihr mir helfen damit in meinem Futternapf in Zukunft keine Haare sind? Ihr fragt wie??? Da gibt es viele Möglichkeiten.
Du kannst mein Futterpate werden ( darüber würde ich mich sehr freuen, denn ich hatte noch nie einen) Aber gerne kannst du mir auch Futter für meinen Napf spenden.
Jede noch so kleine Kleinigkeit hilft mir und meinen Freunden
Als Dank schicke ich dir dafür einen Knutscher, oder soll ich Chihuahua mit dir spielen.
Also los!
Wer kann schon behaupten dass er Futterpate von einem Bären ist, der denkt ein Chihuahua zu sein?